Alle Themen

Uncategorized

News

Case Studies

Bestimmung der Dampfmengen in einer gasbefeuerten Kesselanlage

E.ON Power Plants Belgium hat am Dow-Standort in Terneuzen eine neue Kesselanlage in das bestehende Dampfverteilnetz integriert. Der Kessel kann mit zwei Brennstoffen gefahren werden. Er lässt sich mit allen Gemischen aus Erdgas, Wasserstoff (mit einem Anteil von bis zu 45%) sowie einem Brenngas betreiben, das als Nebenprodukt der Naphtha-Cracker anfällt.

Mehr erfahren

Differenzdruckmessung für die Hochdruckanwendung einer Oxo-Fabrik

Ein international tätiger Chemiekonzern betreibt an einem seiner europäischen Standorte eine Fabrik zur großtechnischen Herstellung von Aldehyden und Alkoholen über Oxosynthese sowie Essigsäureester (Acetate). Die Produktionsanlagen arbeiten zum überwiegenden Teil kontinuierlich.

Mehr erfahren

Differenzdruck-Durchflussmessung von Rohwasser

Centrale Nucléaire de Production d'Electricité (CNPE) ist ein an der Loire liegendes französisches Kernkraftwerk in Dampierre-en-Burly im Departement Loiret. Das Kernkraftwerk produziert durchschnittlich 24 Milliarden kWh pro Jahr. Dies entspricht 5% der französischen Stromerzeugung und dem 7-fachen des Stromverbrauchs im Departement Loiret. Das Werk umfasst vier 910 Megawatt ...

Mehr erfahren

Differenzdruckmessung für den energieflexiblen Einsatz von Wärmetauschern in Luftzerlegungsanlagen

Ein internationales Industrieunternehmen betreibt an einem seiner Standorte in Deutschland eine Testanlage, um die Wirtschaftlichkeit von Luftzerlegern bei schwankenden Stromkapazitäten und -kosten dauerhaft zu optimieren. Luftzerleger sind kontinuierlich laufende Anlagen. Unter Einsatz von Energie werden hierbei Stickstoff, Sauerstoff und Edelgase als gasförmige oder flüssige Produkte ...

Mehr erfahren

Hydrostatische Füllstandmessung von Speiseöl in Vorratstanks

Special Refining Company (SRC) mit Sitz in Zaandam, Niederlande, ist ein unabhängiger Auftragshersteller, der die Raffination pflanzlicher Öle und Fette für Drittkunden als Dienstleistung anbietet. Um den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Lebensmittelsicherheit gerecht zu werden, hat SRC eine neue Raffinerie gebaut und die bestehende auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Mehr erfahren

Differenzdruck-Zonenmessung zur Steuerung der thermischen Abfallbehandlung in einer Müllverbrennungsanlage

Die MVA Bielefeld-Herford GmbH betreibt am Standort Bielefeld eine thermische Abfallbehandlungsanlage mit einer Kapazität von ca. 400.000 t/Jahr. Durch die Verwertung mittels Kraft-Wärme-Kopplung können ressourcenschonend ca. 55.000 Haushalte mit Strom und ca. 23.000 Haushalte mit Fernwärme versorgt werden. Die Anlage wird kontinuierlich modernisiert und erweitert.

Mehr erfahren

Hydrostatische Füllstandmessung von Puffertanks in einer Brauerei

Seit Ende 2020 braut die König-Brauerei klimaneutral. Das hat sie erreicht, indem sie in erster Linie Emissionen vermeidet und verringert. Derzeit technisch noch unvermeidbare Restemissionen werden kompensiert. Dabei arbeitet das Unternehmen kontinuierlich daran, die Prozesse am Standort weiter zu optimieren. Hierzu zählt auch die Inbetriebnahme eines neuen Drucktankkellers im Jahre 2020.

Mehr erfahren

Ausstattung einer Biomasse-Anlage mit Messtechnik zur Abrechnung von Dampfmengen

Der Industriepark Kleefse Ward (IPKW) im niederländischen Arnheim war einst ein wichtiger Produktionsstandort von Zellulose und Zellulosenitrat. Heute beheimatet der Industriekomplex produzierende Unternehmen unterschiedlicher Branchen und hat sich zu einem Vorreiter bei der nachhaltigen Gewinnung und Nutzung von Energie entwickelt. Der Betreiber hat es sich zum Ziel gesetzt, den IPKW zum ...

Mehr erfahren